Seminar Personalbeschaffung Recruiting

Recruiting Seminar Personalbeschaffung"In dem Recruiting Seminar haben alle Teilnehmer Antworten auf all ihre Fragen bekommen und viele neue Impulse mitgenommen." (» Weitere Teilnehmerstimmen und Referenzen)

Seminare über Personalbeschaffung und Recruiting

Recruiting Seminare

Offene Recruiting Seminare und Inhouse-Seminare

Recruiting Seminare: Neue Ideen für die Personalbeschaffung Seminar gewinnen
Recruiting Seminare: Neue Ideen für die Personalbeschaffung im Seminar gewinnen

Im Vordergrund unserer Personalbeschaffungs- und Recruiting-Seminare steht zu jeder Zeit der Nutzen für die Teilnehmer. Sie sollen die Inhalte direkt in die Praxis umsetzen können:

Aus der Praxis, für die Praxis.

Unsere Recruiting Seminare verschaffen den Teilnehmern zum einen wichtige Erkenntnisse über aktuelle Entwicklungen und Recruiting Trends.

Zum anderen erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre Recruiting-Methoden optimieren. Sie lernen neue und innovative Recruiting-Ideen kennen.

Neue Ideen für Personalbeschaffung und Recruiting

Nach dem Recruiting Seminar können die Teilnehmer die gesuchten Zielbewerber präzise und ohne Streuverluste anziehen, schneller Stellen besetzen und Vakanzen passgenauer füllen. Sie werden Kosten und Aufwand für Rekrutierung und Personalbeschaffung reduzieren. Die Teilnehmer lernen neue und innovative Recruiting-Ideen kennen. Sie wissen um Vorgehensweisen der Personalbeschaffung, die sich in der Praxis bewährt haben.

Die Inhalte unserer Recruiting-Seminare sind jederzeit aus der Praxis und für die Praxis. Erwarten Sie eine Fülle von direkt umsetzbaren Tipps. Mithilfe von Best Practices und Fallbeispielen anderer Arbeitgeber schärfen die Teilnehmer ihre Beurteilungsfähigkeiten und gewinnen Impulse für die kreative Entwicklung eigener Recruiting-Ideen.

Ein offenes Recruiting Seminar? Oder lieber inhouse?

Der Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen aus anderen Branchen und Unternehmen ist ein maßgeblicher Vorteil von offenen Recruiting-Seminaren. Diese Seminare finden zumeist in gut erreichbaren Metropolen statt. Sie richten sich an Einzelteilnehmer aus verschiedenen Unternehmen. Entsprechend buchen die Teilnehmer üblicherweise einen oder zwei Plätze bei dem jeweiligen Seminarveranstalter.

Ein Inhouse-Recruiting-Seminar hingegen wird in Ihren Räumlichkeiten oder an einem von Ihnen gewählten Ort durchgeführt. So können bis zu 25 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen von dem Seminar profitieren. Als Auftraggeber buchen Sie unseren Referenten für den jeweiligen Zeitraum. Alle Seminarinhalte werden im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt.

Angebot Nr. 1: Offene Recruiting-Seminare

Im Bereich der offenen Recruiting-Seminare sind wir maßgeblich als Referenten für die Haufe Akademie tätig. Daneben arbeiten wir als Dozenten für weitere, zumeist spezialisierte Seminarprovider, regionale Wirtschaftsverbände und brancheninterne Arbeitgeberverbände. Erwarten Sie dennoch gleichbleibend hohe Qualität: Alle offenen Recruiting-Seminare werden von uns entworfen, gestaltet und durchgeführt.

So können Sie aus ein- und mehrtägigen Seminaren wählen, aus verschiedenen Städten und aus mehreren Terminen. In offenen Recruiting-Seminaren erhalten Sie einen aktuellen Überblick über relevante Maßnahmen und Instrumente der Personalbeschaffung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen aus anderen Unternehmen und Branchen. So gewinnen Sie in dem Recruiting-Seminar auch Informationen darüber, welche Recruiting-Ideen, Aktivitäten und Kampagnen bei welchen Unternehmen bzw. welchen Zielbewerber-Gruppen bereits erfolgreich umgesetzt wurden.

Recruiting-Ideen mitnehmen und umsetzen

In dem Recruiting-Seminar ist ein kurzer Recruting-Workshop enthalten. Die Teilnehmer entwickeln unter fachlich-methodischer Moderation innovative Recruiting-Ideen, Recruiting-Kampagnen und Personalbeschaffungsmaßnahmen. Dies erfolgt exemplarisch für eine von Teilnehmern eingebrachte Zielbewerbergruppe bzw. Aufgabenstellung. Sie lernen so wertvolle Methoden kennen, die sie auch im eigenen Unternehmen und für jede Herausforderung im Recruiting einsetzen können.

Für die verschiedenen Seminarprovider haben wir zudem Seminarformate zu einzelnen Schwerpunkten entwickelt: Da geht es beispielsweise um bestimmte Branchen, um spezielle Bewerber- und Zielbewerbergruppen. Oder um das Führen von Einstellungsgesprächen. Oder um spezielle Aspekte und Themen wie z.B. Active Sourcing, Social Media Recruiting und Candidate Experience. Lassen Sie sich einfach beraten, welches das für Ihre Zwecke optimale offene Seminar ist und nehmen Sie Kontakt zu den Experten auf.

» Möchten Sie teilnehmen? Fordern Sie die Terminübersicht an.
» Wie war das Seminar? Hier sind Teilnehmerstimmen.

Seminar Recruiting & Personalbeschaffung: Inhalte

Planen Sie ein Inhouse-Seminar? Wählen Sie hier die für Sie relevanten Inhalte!

1. Aktuelle Situation und Hintergründe

  • Arbeitsmarkt heute, morgen und übermorgen
  • Relevanz von Arbeitgeberimage, Bekanntheitgrad und Arbeitgeberattraktivität
  • Erwartungen der Generationen X, Y und Z
  • Vakanzen füllen oder spannende Aufgaben verkaufen?
  • Präferenzen verschiedener Zielbewerber-Gruppen
  • Rolle der Vorgesetzten für die Personalbeschaffung

2. Praxisbeispiele: Personalbeschaffungskanäle, Wege und Methoden

  • Career Websites: Echte und untergeordnete Karriere-Seiten
  • Karriere-Apps und Career Related Apps
  • Karriere-Blogs
  • Mobile Recruiting sicherstellen
  • Stellenanzeigen in Print und online
  • Recruiting-Events besuchen oder veranstalten
  • Veranstaltungen zur Personalbeschaffung
  • Recruiting in Transportmitteln, an Straßen und Wegen der Zielbewerber
  • Active Sourcing richtig machen
  • Guerilla-Recruiting und virale Personalbeschaffung
  • Social Media und Social Networks nutzen
  • Recruiting in Business Networks
  • Empfehlungsmanagement, Mitarbeiter werben Mitarbeiter
  • Recruiting-Videos erstellen

3. Strategisch gezieltes Vorgehen

  • Employer Branding und Employer Brand Management
  • Strategische Arbeitsmarktpositionierung
  • Personalbeschaffungs- und Recruiting-Strategie generieren
  • Unique Employer Value Proposition (UEVP)
  • ZED-Recruiting-Konzept
  • Zielbewerbergruppen definieren, beschreiben und ansprechen
  • Emotionalisierung der Zielbewerber
  • Unique Recruiting Proposition (URP)
  • Candidate Experience gestalten
  • Ziele und Kennzahlen für Personalbeschaffung und Recruiting
  • Personalbeschaffungs-Controlling, Controlling der Recruiting-Aktivitäten

4. Praxis-Workshop
In einem kurzen Kreativ-Workshop entwickeln die Teilnehmer innovative Recruiting-Aktivitäten, Kampagnen und Ideen. Dies erfolgt exemplarisch für eine von Teilnehmern eingebrachte Recruiting-Aufgabenstellung. Sie gewinnen hiermit wertvolle Methoden, die sie auch im eigenen Unternehmen und für jede Zielbewerbergruppe einsetzen können.

Angebot Nr. 2: Inhouse-Seminar Recruiting

Sofern Ihr Unternehmen über mehr als fünf interessierte, potenzielle Teilnehmer verfügt, könnte ein Inhouse-Recruiting-Seminar bereits aus Kostengründen für Sie eine prüfenswerte Alternative darstellen. Für die Teilnehmer fallen keine Reise- und Übernachtungskosten an und es entsteht auch kein weiterer, abwesenheitsbedingter Aufwand. Die Möglichkeit, den Abend zuhause zu verbringen, kann in manchen Fällen die Bereitschaft zur Teilnahme enorm erhöhen.

Sofern Sie als Auftraggeber die zu behandelnden Aspekte und Seminarschwerpunkte bestimmen möchten, ist ein Inhouse-Recruiting-Seminar sicherlich ohnehin sinnvoller als ein offenes Seminar. Möglicherweise möchten Sie das eine oder andere der Problem zwar mit Teamkollegen, Mitarbeitern und dem Experten besprechen und Lösungen erörtern, aber nicht mit anderen, unternehmensfremden Teilnehmern eines offenen Seminars.

Ihr maßgeschneidertes Recruiting-Seminar

Bei einem Inhouse-Seminar kommen wir als Referenten in Ihr Unternehmen oder in von Ihnen angemietete Räumlichkeiten. Als Teilnehmer kommen üblicherweise Fachkräfte und Führungskräfte aus Personalmanagement, Marketing, Unternehmenskommunikation und Recruiting sowie Leiter von besonders betroffenen Bereichen und Einheiten infrage. Den Termin für das Seminar bestimmen Sie. Alle Inhalte des Inhouse-Seminars spricht der Referent vorher mit Ihnen ab, wobei die Inhalte des offenen Seminars als Anhaltspunkte dienen.

In dem Inhouse-Seminar erhalten die Teilnehmer unternehmens- und zielbewerberspezifisches Know-how und Do-how. Sie lernen anhand von passenden Beispielen aus anderen Unternehmen der gleichen oder auch anderer Branchen innovative Recruitingmaßnahmen und Ideen kennen. Sie analysieren Ihre Arbeitsmarkt-Wettbewerber. Auf dieser Basis definieren sie eine aussichtsreiche Arbeitsmarktpositionierung und eine erfolgversprechende Recruitingstrategie.

Nach dem Inhouse-Recruiting-Seminar wird Ihr Unternehmen dazu in der Lage sein, die gesuchten Zielbewerber präzise und ohne Streuverluste anzuziehen, schneller Stellen zu besetzen und Vakanzen passgenauer zu füllen.

» Lesen Sie Teilnehmerstimmen.
» Stimmen Sie Termin und Inhalte mit den Recruiting-Experten ab.

Recruiting. Personalbeschaffung. Kurz und bündig.
User-Bewertung
5 based on 21 votes
Name
Recruiting ‧ Personalbeschaffung
Bezeichnung
Seminar Personalbeschaffung, Seminar Recruiting